Geselchtes Fleisch mit Sauerkraut

15 min
WERBUNG

Selchfleisch ist am bekanntesten in Bayern und Österreich . Meist wird dazu Schweinefleisch gepökelt und geräuchert. So wird das Fleisch im Kalträucherverfahren haltbar gemacht . Wir servieren es hier mit Sauerkraut .

15 min
WERBUNG

Zutaten

Anzahl Portionen
4
  • 700 gr Selchfleisch ( Speck, Bauchfleisch vom Schwein ) Hinzugefügt zu
  • 2 lt Wasser Hinzugefügt zu
  • Prise Salz Hinzugefügt zu
  • dazu fertiges Sauerkraut ( Konserve ) Hinzugefügt zu
WERBUNG

Zubereitung

1. Schritt

Das Rauchfleisch im Kochtopf mit dem Wasser und Salz weich kochen.

2. Schritt

In einem anderen Topf das Sauerkraut aufwärmen.

3. Schritt

Das weich gekochte Geselchte in Scheiben schneiden und mit dem Sauerkraut auf den Tellern servieren. Dazu passt etwas Senf .

Kommentare (1)

Lang 19.8.2022

Mögen auch Kinder sehr gern!

Ähnliche Rezepte

Ähnliche Rezepte