Quelle: Pixabay

Schokoladenkuchen mit Ganache

45 min
WERBUNG

Ganache ist ein vielseitiger Schokoladenüberzug oder eine Schokoladencreme. Die Grundzutaten für die Herstellung von Ganache sind Schokolade und Sahne von guter Qualität. Ganache kann als Belag, Creme oder Füllung für z. B. Schokoladenpralinen verwendet w

45 min
WERBUNG

Zutaten

Anzahl Portionen
4
  • 2 Tassen halbgares Mehl Hinzugefügt zu
  • 1 Tasse Kristallzucker Hinzugefügt zu
  • 4 EL Öl Hinzugefügt zu
  • 1 Ei Hinzugefügt zu
  • 1 Päckchen Backpulver Hinzugefügt zu
  • 1 Teelöffel Lebkuchengewürz Hinzugefügt zu
  • 1 halbes Kakaopulver Hinzugefügt zu
  • 1 EL Kakaopulver Hinzugefügt zu
  • Marmelade Hinzugefügt zu
  • 2 Milchschokoladen Hinzugefügt zu
  • 150 ml Schlagsahne Hinzugefügt zu
WERBUNG

Zubereitung

1. Schritt

Mehl, Zucker, Ei, Kakaopulver, Backpulver, Lebkuchengewürz, Milch und Öl in eine Schüssel geben und vermengen.

2. Schritt

Den Teig auf ein gefettetes Backblech gießen und den Schokoladenkuchen etwa 25 Minuten bei 180 Grad backen. Verteilen Sie die Marmelade auf dem fertigen Schokoladenkuchen, solange er noch heiß ist.

3. Schritt

Für die Ganache die Schlagsahne in einem Kochtopf erhitzen. Die gebrochene Schokolade hinzufügen und unter ständigem Rühren schmelzen lassen. Gießen Sie die fertige Schokoladenganache über den fertigen Schokoladenkuchen.

Kommentare (2)

Farica 28.9.2022

Feines Rezept

Lang 20.6.2022

Deliziös!!

Ähnliche Rezepte

Ähnliche Rezepte