Quelle: Pixabay

Kürbis Risotto

60 min
WERBUNG

Hokkaidokürbis ist eine beliebte Zutat für viele Herbstrezepte. Sein süßlicher Geschmack hat in Kombination mit Parmesan und Butter einen wunderbar cremigen Charakter.

60 min
WERBUNG

Zutaten

Anzahl Portionen
2
  • 1 Stück kleiner Hokkaidokürbis Hinzugefügt zu
  • 1 Tasse Reis Hinzugefügt zu
  • 1 Stück Zwiebel Hinzugefügt zu
  • 3 EL butter Hinzugefügt zu
  • 2 EL Olivenöl Hinzugefügt zu
  • geriebener Parmesan Hinzugefügt zu
  • Salz Hinzugefügt zu
WERBUNG

Zubereitung

1. Schritt

Den Kürbis waschen und in größere Stücke schneiden. Den Kürbis in Salzwasser kochen, bis er weich ist. Dann den Kürbis pürieren.

2. Schritt

Die Zwiebel schälen und fein hacken. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln kurz anbraten. Den Reis hinzufügen und kurz anbraten. Mit Wasser bedecken und kochen, bis sich das Volumen des Reises verdoppelt hat. Kurz bevor der Reis durchgekocht ist, das Kürbispüree hinzufügen. Zum Schluss die Butter und den geriebenen Parmesankäse unterrühren. Alles gut vermischen.

Ähnliche Rezepte

Ähnliche Rezepte