Quelle: Pexels

Spaghettikürbis mit Parmesan

40 min
WERBUNG

Spaghettikürbis mit Parmesan haben dank der Zugabe von Tomatenpüree eine schöne orange Farbe und Geschmack. Kürbis ist ein nahrhaftes Lebensmittel voller Vitamine und Mineralstoffe, die wir im Herbst wieder auffüllen müssen.

40 min
WERBUNG

Zutaten

Anzahl Portionen
4
  • 1 Stück Hokkaidokürbis Hinzugefügt zu
  • 12 Tasse Tomatenpüree Hinzugefügt zu
  • 300 g Spaghetti Hinzugefügt zu
  • Salz Hinzugefügt zu
  • Prise eine Muskatnuss Hinzugefügt zu
  • 150 g geriebener Parmesankäse Hinzugefügt zu
WERBUNG

Zubereitung

1. Schritt

Die Spaghetti nach Packungsanweisung in Salzwasser kochen und abgießen.

2. Schritt

Den Hokkaidokürbis waschen und in 4 Teile schneiden. Entfernen Sie die Kerne. Den Hokkaidokürbis in kochendem Salzwasser garen, bis er weich ist (etwa 20 Minuten).

3. Schritt

Den Kürbis aus dem kochenden Wasser nehmen und in einer Schüssel pürieren. Eine halbe Tasse Tomatenpüree, eine Prise Muskatnuss und Spaghetti hinzufügen. Durchschwenken und mit geriebenem Parmesankäse bestreuen. Mit Kräutern und Mozzarellakäse servieren.

Ähnliche Rezepte

Ähnliche Rezepte